modbom

Monat: März 2020

Was lief in der KW11 und KW12 2020?

Was lief in der KW11 und KW12 2020? Tja, die letzten beiden Wochen sind stark gezeichnet vom SARS-CoV-2. Obwohl mein erster Artikel in der Rubrik Rückblick gerade einmal zwei Wochen zurück liegt erscheint es mir jedoch unglaublich weit weg. Die Situation hat sich weltweit dramatisch zugespitzt.

Was lief in der KW11 und KW12 2020?

Es sollte dich daher nicht wundern, dass auch dieser Beitrag durch die Geschehnisse beeinflusst ist. Viele meiner Lese- und Hörempfehlungen beschäftigen sich auf irgendeiner Art und Weise mit dem Virus und dem Umgang mit ihm. Da sich die Lage jedoch so schnell verändert, kann es sein, dass die eine oder andere Empfehlung schon nicht mehr aktuell ist.

Obwohl niemand aus unserer Familie mit SARS-CoV-2 infiziert ist, spüren wir die Auswirkungen dennoch direkt. Seit einer Woche sind in München neben Kitas und Schulen auch die Krippen und Großtagespflegen geschlossen. Damit ist unser kleiner Mann zuhause, ebenso wie meine Frau und ich, da wir in der glücklichen Lage sind Home Office machen zu können.

Ich bin schon immer ein großer Befürworter der Heimarbeit. In der Regel kann ich in den eigenen vier Wänden wesentlich konzentrierter und fokussierter Arbeiten. Im Normalfall bin ich da aber auch wirklich alleine zuhause. Das Arbeiten mit gleichzeitiger Kinderbetreuung stellt uns alle gemeinsam aber vor ganz neue Herausforderungen und erfordert komplett neue Strategien.

Zwischen arbeiten, spielen, essen und einkaufen bleibt nicht mehr viel Zeit außer gelegentlich die Nachrichten zu verfolgen oder eine Podcast-Folge zu hören. Den Kontakt mit anderen haben wir schon aus gesundem Menschenverstand so gering wie möglich gehalten. Dadurch waren wir auch schon gut auf die Ausgangsbeschränkungen vorbereitet, die in Bayern seit Samstag gelten. Die Lautsprecherwagen mit den offiziellen Ansagen sind dennoch unwirklich und zum Teil auch gruselig.

Nun aber zum eigentlichen Teil dieses Beitrages:

Projektfortschritte

Im Projekt Tipp des Tages zur finanziellen Bildung lief leider fast gar nichts. Dafür sind die Auswirkungen und Umstellungen auf meinen Alltag gerade zu groß. Das Projekt ist eben nur ein Hobby und steht damit nicht an erster Stelle. Ich habe es aber immerhin geschafft, die Texte für zwei weitere Folgen fertig zu stellen. Es sind also nun 16 Folgen mit ausformulierten Texten.

Podcast-Empfehlungen

Artikel-Empfehlungen

In die Liste der Artikel-Empfehlungen haben es bei mir (leider) nur Artikel geschafft, die mit SARS-CoV-2 und COVID-19 zu tun haben. Davon habe ich in den letzten Tagen einfach zu viele gelesen.

Damit endet meine Zusammenfassung der KW11 und KW12 2020. Bleibe gesund und komme gut durch diese Krise.


Bildnachweis

Titelbild von Gerd Altmann auf Pixabay

Eine neue Rubrik Rückblick – Was lief in der KW10/2020?

Heute starte ich wieder ein neues Experiment. Schon der letzte Beitrag die Hörbuchvorstellung von „Als Selbst-Entwickler zu privatem und beruflichem Erfolg“ war der Beginn einer neuen Rubrik für ausführliche Empfehlungen von Büchern, Podcast, Filmen oder sonstigen Empfehlungen.

Dieser Beitrag soll der Startschuss für die neue Rubrik Rückblick sein. Diese Rubrik wird, ähnlich wie die Rubrik für Empfehlungen, weniger technisch ausfallen. Dafür habe ich aber das Ziel sie regelmäßig zu aktualisieren. Wenn ich es einrichten kann bekommst du hier wöchentlich neue Beiträge.

Warum eine neue Rubrik Rückblick

Du hast ja sicherlich bemerkt, dass die letzten Beiträge sehr unregelmäßig waren. Das hat vor allem zwei Gründe:

  1. zu wenig Zeit – aber wer hat die schon
  2. es war einfach nicht genügend „Futter“ für dich

Aktuell arbeite ich in meiner freien Zeit einfach sehr viel daran die Folgen für den Tipp des Tages zur finanziellen Bildung zu erstellen. Leider bin ich nicht der geborene Texteinsprecher, so dass dies einfach dauert.

Es ist vor allem Fleißarbeit, deren Inhalt ich dir in wenigen Sätzen zusammenfassen kann. Ein eigener Beitrag dafür wäre einfach nicht angebracht.

Dennoch möchte ich dich über die Fortschritte auf dem Laufenden halten. Zusätzlich möchte ich dich aber auch in einem knappen Format über Themen informieren, die mich sonst noch beschäftigten.

Was ist der Inhalt der neuen Rubrik Rückblick

Die Inhalte der neuen Rubrik Rückblick werden vor allem aus Zusammenfassungen der Projektfortschritte und aus Empfehlungen zu interessanten Podcast-Folgen, Büchern, Artikeln oder sonstigen Quellen bestehen.

Die ein oder andere Anekdote, die ich seit dem letzen Beitrag erlebt habe werde ich hier auch zum Besten geben.

Im Grunde wird diese Rubrik eine Art Wochentelegramm.

Was lief denn nun in der KW10/2020

Sonstiges

Ausnahmsweise beginne ich mit den sonstigen Themen:

In der letzten Woche war ich leider krank. Ich kann euch aber beruhigen, es ist nicht COVID-19. Trotzdem konnte ich in der Zeit nicht viel machen.

Projektfortschritte

Ich habe die Texte für einige, vor einiger Zeit, begonnene Folgen des Tipp des Tages zur finanziellen Bildung abgeschlossen. Inhaltlich geht es in den ersten Folgen hauptsächlich um Grundlagen. In der letzen Woche waren ging es:

  • „Die 7 Phasen zur finanziellen Freiheit“ mit einer Unterfolge zu jeder Phase
  • „Was bedeutet finanzielle Freiheit für dich?“
  • „Setze dir Ziele“
  • „Gegenüberstellung von Vermögen und Verbindlichkeiten“

Damit habe ich immerhin schon die Texte für 14 Folgen erstellt. Aktuell skaliert dieses Vorgehen aber noch nicht so richtig. Schließlich soll irgendwann jeden Tag ein neue Folge zu hören sein.

Podcast-Empfehlungen

Normalerweise höre ich den Großteil meiner Podcasts auf dem Arbeitsweg. Aufgrund meiner Krankheit ist die Liste in dieser Woche nun etwas kürzer. Einige Podcast-Folgen haben es diese Woche aber dennoch in meine Playlist geschafft.

Hier folgt eine Auswahl meiner Wochenfavoriten:

Streaming-Empfehlungen

Ein wenig Streaming-Content am Abend habe ich mir auch gegönnt. Besonders hervorzuheben sind:

  • Babylon Berlin – Staffel 3 – Die ersten beiden Staffeln haben mir sehr gefallen, daher ist die dritte Staffel ein muss für mich. Die goldenen 20er neigen sich ihrem Ende zu, die große Depression macht sich langsam breit und der braune Nazi-Sumpf wird immer größer. Die aufblühende Babelsberger Filmbranche ist von tödlichen Machenschaften unterwandert. Das alles bildet die Basis der unterhaltsamen dritten Staffel. Ich bin noch nicht ganz durch, würde aber schon eine Empfehlung aussprechen.
  • The Founder* – Der Film zur Entstehungsgeschichte der Fastfood-Kette McDonald’s. Ich fand ihn sehr lehrreich, teilweise inspirierend und motivierend, aber auch – passendere Worte sind mir nicht eingefallen – verstörend. Nicht jeder bekommt das was ihm seiner Meinung nach zusteht. Trotzdem eine Empfehlung für jene, die historische Beispiele für disruptive Geschäftsmodelle suchen und die wissen möchten in welchem Business der Burger-Bräter wirklich sein Geld verdient.

Ein bisschen ist dann wohl doch zusammengekommen. Ich hoffe es hat dir gefallen. Gib mir doch bitte Feedback über die Kommentarfunktion, so dass ich die Beiträge weiter verbessern kann.


Bildnachweis

Titelbild von Gerd Altmann auf Pixabay

Copyright © 2020 modbom

Theme von Anders Norén↑ ↑