modbom

Kategorie: MyRatings

5 Plätze am Testprogramm von MyRatings zu vergeben

Es gibt eine erste testfähige Version der App MyRatings. Es ist ein klassisches MVP (Minimum viable product). Es enthält nur die absoluten Grundfunktionen. Das Design des User Interfaces ist auch eher, naja, funktional.

Wenn du mehr zu MyRatings erfahren möchtest, kannst du dir noch einmal den Beitrag MyRatings – Mein neues Projekt oder die Seite MyRatings durchlesen.

Mit dem angesprochen MVP möchte ich die ersten Ansätze testen und überprüfen, ob die grobe Ausrichtung der Idee die richtige ist.

Testprogramm startet

Dieses MVP bietet auch dir die einzigartige Möglichkeit als eine der ersten Personen einen tiefen Einblick in die App und in ihre Entstehung zu erhalten. Außerdem kannst du einen großen Beitrag an der Entwicklung von MyRatings leisten.

Daher ermögliche ich es den ersten fünf Personen, die sich mit ihrer Google-Mail-Adresse registrieren, am Testprogramm teilzunehmen. Voraussetzung ist nur, dass du ein Android-Smartphone besitzt, Lust hast, MyRatings auszuprobieren und Feedback dazu zu geben.

Ich vergebe jeweils einen Platz an die ersten fünf Personen, die sich am Test-Programm registrieren.

Wenn du dir also diese Chance nicht entgehen lassen möchtest, dann registriere dich bitte im unten stehenden Formular mit deiner Google-Mail-Adresse, mit der du auch an deinem Android Smartphone angemeldet bist.

Diese E-Mail-Adresse wird benötigt, um die MyRatings-App, welche sich ja noch im frühen Entwicklungsstand befindet, gezielt für dich im Play Store freischalten zu können. Nur registrierte Google-E-Mail-Adressen können dazu verwendet werden.

Außerdem werde ich dir bei Bedarf über diese E-Mail-Adresse Informationen zum Testablauf zukommen lassen.

Mit der Registrierung am ersten MVP-Test-Programm verschaffst du dir gleichzeitig die Möglichkeit, als Tester für den aktuellen Testdurchlauf nachzurücken und auch an folgenden Testprogrammen teilzunehmen.

Du kannst die Teilnahme am Testprogramm und die Einwilligung zur Speicherung deiner Daten natürlich jederzeit widerrufen.

MyRatings – Mein neues Projekt

In den letzten Postings habe ich es ja schon angekündigt: Die Arbeiten am Skill Finanzielle Freiheit fahre ich bis auf Weiteres auf ein Minimum herunter.

Dafür starte ich nun mein neues Projekt – MyRatings.

Welches Problem löst MyRatings?

Doch was genau ist MyRatings?

Um das zu erklären, hole ich etwas aus. Überlege dir einmal folgendes:

Was machst du, wenn du herausbekommen möchtest, wo es deine Lieblingsprodukte gibt, z.B. deinen Lieblings-Tee oder den besten Joghurt?

Was machst du, wenn du nicht mehr weißt, welcher Wein dir letztens so gut geschmeckt hat?

Wie bekommst du heraus, ob das Gericht auf der Restaurantkarte dir damals gefallen hat?

Vielleicht stehst du auch gerade im Supermarkt vor einem Produkt und bist dir nicht mehr sicher, ob es dieses oder das daneben ist, welches so gut war. Wer kann dir dabei helfen?

Dazu habe ich eine ganz einfache Antwort: Befrage den Experten. Befrage Dich!

Du weißt am besten, was dir gefällt und was nicht.

Das Problem ist nur, dass du dir das nicht immer alles merken kannst. Besonders wenn es sich um Dinge handelt, die du nicht jeden Tag kaufst.

Die Lösung ist MyRatings.

In MyRatings speicherst du deine Bewertungen, Vorlieben und Abneigungen zu beliebigen Produkten. Wenn du nicht mehr weißt, wie dir ein Produkt gefallen hat, dann kannst du einfach dort nachsehen.

Auf den anderen Plattformen wird dir nur empfohlen was anderen gefällt. MyRatings fokussiert sich darauf, was dir gefällt.

Befrage den Experten. Befrage Dich! Du weißt am besten was dir gefällt und was nicht.

Also, wenn du beim nächsten Mal überlegst, welchen Wein du gerne zum Essen möchtest, dann vertraue lieber deiner Meinung. Vertraue deinen Bewertungen. Vertraue MyRatings.

Wie sieht die Lösung durch MyRatings aus?

MyRatings werde ich zu Beginn als Android-App umsetzen. Damit schlage ich zwei Fliegen mit einer Klatsche.

Zum Einen stehe ich tatsächlich häufig selbst vor den oben genannten Problemen. Eine App, die ich immer dann rausholen kann, wenn ich mir nicht mehr sicher bin, welchen Eindruck ein bestimmtes Produkt bei mit hinterlassen hat oder um nachzusehen, welches Produkt mir aus einer bestimmten Kategorie am besten gefällt, würde mir da sehr helfen.

Zum Anderen möchte ich lernen, wie man eine native Android-App von Anfang bis Ende entwickelt. Ähnlich wie ich ja auch schon mit dem Skill „Finanzielle Freiheit“ die Alexa-Skill-Entwicklung gelernt habe.

Langzeitprojekt

Das Projekt MyRatings wird jedoch etwas anders laufen als das Projekt zum Skill „Finanzielle Freiheit“.

Der erste Unterschied wird die Laufzeit des Projekts sein. Der Skill Finanzielle Freiheit war von vornherein auf einen kürzeren Zeitraum ausgelegt.

Das wird mit MyRatings nicht so sein.

Ich habe viele Ideen für diese App, die umgesetzt werden können. Wenn ich dann noch die möglichen Rückmeldungen der Anwender berücksichtige, kann ich heute noch nicht abschätzen, ob und wenn ja, wann dieses Projekt ein Ende finden wird. Im Idealfall gar nicht.

Unterstützung gesucht

Der zweite Unterschied besteht in der Größe des Projektteams. Dieses Projekt möchte ich nicht alleine umsetzen. Vielmehr würde ich mich freuen, wenn sich noch zwei, drei Personen dem Projekt MyRatings anschließen würden.

Ich selbst habe wenig Erfahrung mit UX und Mobile App UI Design. Wenn du diese Erfahrungen mitbringst und Lust darauf hast an der Entwicklung einer vielversprechenden Android-App mitwirken zu können, dann melde dich bitte über manuel@modbom.de bei mir oder hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Außerdem werde ich regelmäßig geschlossene und öffentliche Tests durchführen. Wenn es dann soweit ist, werde ich es dich in diesem Blog wissen lassen.

Stay tuned

So viel vorerst zu meinem, vielleicht auch bald unserem, neuen Projekt MyRatings.

Ich hoffe, ich habe dich neugierig gemacht. Ich hoffe auch, dass ich dein Interesse daran geweckt habe auf die eine oder andere Art und Weise an der Entwicklung dieser App mitzuwirken.

Vertraue auf deine Meinung. Vertraue auf deine Bewertungen. Vertraue auf MyRatings.

Wenn du auch zwischen den Blog-Beträgen auf dem Laufenden bleiben möchtest, folge meinem Account @msiebeneicher auf Twitter oder einem meiner Accounts auf den anderen, unten aufgeführten, Netzwerken.

Bis dahin, bleibe Gesund!

Copyright © 2020 modbom

Theme von Anders Norén↑ ↑